Regelenergie - So wird Ihre Flexibilität profitabel

Die Betreiber steuerbarer Kraftwerke und schaltbarer Lasten können sich nach einer Prüfung durch die Übertragungsnetzbetreiber, der Präqualifikation, an den Märkten für Regelenergie beteiligen. Sie tragen damit zur Flexibilisierung des Strommarktes bei und leisten einen wichtigen Beitrag für die Energiewende.

Umsatzpotenziale

Je nach Reaktionsgeschwindigkeit, elektrischer Leistung und Kapazität können Anlagen Minutenreserve, Sekundär- oder Primärregelenergie anbieten. Mit letzterer konnten 2017 über 2.000 Euro erzielt werden – pro Woche und pro Megawatt Leistung.

Optimal vermarktet

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir die optimale Vermarktungsstrategie und setzen diese um. Abrechnungen, Gutschriften und Marktkommunikation inklusive.

Ferdinand Eggert Head of Production & Balancing, EVD Kontaktieren Sie uns